Sparen bei Tintenpatronen

Jeder der sich schon einmal einen Tintenstrahldrucker gekauft hat, stellt überrascht fest das die Tinte am Drucker das Teuerste ist. Viele unterschätzen die Betriebskosten eines Tintenstrahldruckers. In manchen Fällen sind die Tintenpatronen teurer, als der damalige Kaufpreis.

Es gibt Möglichleiten die Druckkosten zu reduzieren. Anfangen sollte man bei seinem Druckgewohnheiten. Man sollte sich immer fragen, brauche ich dieses Dokument in Papierform wirklich. Oder werfe ich das nachher sowieso in den Papierkorb. Ebenso sollte man sich fragen: Reicht mir der Ausdruck auch im Spardruckbetrieb nicht völlig aus? Oder kann ich auch mehrere Seiten auf ein Blatt drucken.
Man sollte den Drucker nur einschalten, wenn man auch wirklich vorhat, etwas auszudrucken. Viele Drucker starten ein Diagnose- und Reinigungsprogramm bevor überhaupt gedruckt werden kann. Was viele nicht wissen ist das hier jedes mal ein paar Tropfen Tinte verloren gehen. Mit der Zeit ist die Tintenpatrone leer ohne ein Blatt gedruckt zu haben.

Weit verbreitet sind die die viel geworbenen Refill-Sets, mit denen es möglich ist, die Tintenpatrone wieder aufzufüllen. Hierbei wird die original Tintenpatrone, wieder mit Farbe aufgegüllt. Großer Nachteil ist hierbei, dass es doch eine große Sauerei geben kann und ein bisschen Fingerspitzengefühl erfordert.

Immer populärere werden die sogenannten „Drucker Tankstellen“. Hier hat man die Möglichkeit seine leere Tintenpatrone abzugeben und bekommt eine aufgefüllte Patrone zurück. Das lästige Selbstauffüllen entfällt und die Kostenersparnis beträgt hier auch noch 50 Prozent von der original Tinte.

Wenn man die Vorschläge berücksichtigt, kann man seine Druckkosten um 50-90 Prozent reduzieren und wer schon einmal Druckertinte für 100 Euro nachkaufen musste, freut sich über jeden eingesparten Euro.

Hier noch einige Adresse von Druckertankstellen:
http://www.refill24.de/
http://www.der-drucker-shop.de/
http://www.cartridgeworld.de/

Besucher, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

druckgewohnheiten |
Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

My-Guide Interessante Guides: SerbienFitnessLaTeXKündigungLinux